Kuba

Kuba ist die größte Insel in den Antillen und der
Inbegriff karibischer Lebensfreude. Der Ausgangshafen Cienfuegos liegt im Süden der Insel und ist idealer Startplatz für einen Törn zu den vorgelagerten Inseln. Es erwarten Sie endlose weiße Sandstrände und Ursprünglichkeit.

Und: Zu empfehlen ist ein Abstecher in die Stadt Trinidad
(UNE SCO Kulturerbe) sowie ein paar Nächte in der Altstadt Havanna.

Die Basis Cienfuegos

Die Basis Cienfuegos liegt an der Südküste Kubas in einem wunderschönen Gebäude aus der Kolonialzeit. Die Marina verfügt über sanitäre Anlagen, einen kleinen Supermarkt, ein Restaurant und Bar, Hafenbehörde. In der näheren Umgebung sind einige kleine Paladares, sogenannte Privatrestaurants vorhanden. Sicherlich hat das Basispersonal einen Tipp für Sie parat.

Kuba ist durch den Sozialismus geprägt und dies wird Ihnen täglich auf der Insel begegnen. Zur Törnvorbereitung gehört eine Routenübersicht und Lebensmittelbestellung vorab, da nicht immer alle Waren verfügbar sind.

Einige Besonderheiten sollten bei der Törnplanung berücksichtigt werden:

  • Lebensmittelbestellung 4 Wochen vor Reisebeginn ordern.
  • Eine Törnroute ist vorab an der Basis einzureichen.
  • Die kubanischen Hoheitsgewässer dürfen nicht verlassen werden.
  • Es dürfen keine “fremden” Personen an Bord mitgenommen werden.
  • Auf den Cayos sind keine oder nur sehr wenige Lebensmittel erhältlich.
  • Auf den Cayos wird in der Regel kein Englisch gesprochen – Kenntnisse der spanischen Sprache sind hilfreich.
  • Nachtfahrverbot

Die schönsten Ziele in Kuba sind die vorgelagerten Inseln, Cayos, im Südwesten oder im Südosten. Diese sind in einem oder zwei längeren Schlägen erreichbar und sehr abwechslungsreich.

Cayo Largo besticht mit wunderschönen weissen Sandstränden, auf Cayo del Rosario säumen wachsen üppige Mangroven die Ufer. Weitere Revierinformationen geben wir Ihnen gerne an.

Cayo Campos