Malta, neue Flotte

Malta:

ein sonnenverwöhnter Inselstaat mit lebendiger Geschichte und wunderschönen Buchten – ein perfektes Urlaubsziel.

Malta liegt südlich von Sizilien, gehört zu Europa und besteht aus einem Inselarchipel, von denen drei bewohnt sind: Malta, Comino und Gozo. Alle drei zusammen ergeben ein sagenhaftes Feiluftmuseum und bieten mit Buchten und Stränden gleichzeitig Orte der Ruhe und Erholung.

Die Hauptstadt Valletta im Speziellen, aber auch die gesamte Insel, bietet historische Architektur und Sehenswürdigkeiten wie Tempel, Paläste, Kathedralen und Festungen. Spektakuläre Kulissen aus mehreren Jahrtausenden in den sanften Farben des Kalksteins. Wandeln Sie auf den Spuren der Römer, Araber, Normannen, der Malteserritter, Franzosen und Briten.

Am 06.04.2019 eröffnet Dream Yacht Charter mit 5 Yachten seine Basis auf Malta:

YachttypKab.Kj.
Saison ISaison IISaison IIISaison IV
Dufour 460510+€ 4.335€ 5.770€ 6.260€ 6.835
Sun Odyssey 43936+2€ 2.720€ 3.325€ 3.905€ 4.275
Dufour 38236€ 2.465€ 3.015€ 3.540€ 3.875
CAT Lipari 4148+2€ 4.590€ 6.335€ 7.160€ 7.730
CAT Lucia 4048€ 5.150€ 7.150€ 8.075€ 8.725

Wochenpreise in €, im Preis enthalten: Endreinigung, Starterpaket und Handlingfee (€ 190 bis € 295 je nach Yachttyp), Liegeplatz in der ersten & letzten Nacht der Charter im Heimathafen, Beiboot mit Außenborder, Bettwäsche, Handtücher.

Saisonzeiten:

Saison I:  06.04. – 18.05. und 07.09.-31.12.  //  Saison II: 18.05. – 06.07. und 31.08. – 07.09.

Saison III: 06.07. – 03.08. und 17.08. – 31.08.  //  Saison IV: 03.08. – 17.08.

Törnvorschlag

Tag 1: Roland Marina
Sie starten von unserer Basis in Roland Marina, in Ta’Xbiex, einer kleinen Stadt gegenüber der Hauptstadt La Valette und Birgu, auch bekannt als Città Vittoriosa („Victorious City“).

Tag 2: Malta – Gozo (17nm) – Setzen Sie Segel Kurs Gozo. Ein Badestopp an der Mellieha Bay (N), einem der schönsten Strände Maltas, ist der perfekte Start. Übernachtung auf Gozo in Mgarr, dem größten Fischerdorf der Insel.

Tag 3: Gozo Tour (20nm) – Entdecken Sie Gozo: Dwejra Bay (W) – hier wurden einige Szenen aus Game of Thrones gedreht; das “Azurfenster”: ein Natursteinfenster, teilweise im Sturm 2017 eingestürzt, der Bogen ist aber noch immer sichtbar; das “Blue Hole” (W): ein 10m breiter Binnenseepool und “Coral Gardens”: hier ist ein guter Schnorchelplatz in der Nähe; Ramla Bay (N), mit wunderschönem Sandstrand.

 

Tag 4: Gozo – Comino (6nm) – Heute steht die Blue Lagoon (Foto links) auf dem Programm, einem der bekanntesten maltesischen Stränden. Eine kleine flache Bucht mit zyanfarbenem Wasser, die zwischen Comino und Cominotto liegt. Schnorcheln, Baden, ein Spaziergang am weissen Sandstrand sind die heutigen Highlights. Comino ist Naturschutzgebiet. Ein Abstecher zur Crystal Bay ist ebenfalls lohnenswert (Foto ganz oben).

Tag 5: Comino – Marsaxlokk (25nm) – Setzen Sie Segel Kurs Malta. Als Mittagsstopp bietet sich Anchor Bay (NW) an, wo Sie das “Poppeye Dorf” vorfinden. Danach vorbei an den Klippen von Dingli, dem Hagar-Qim Tempel  bis nach Marsaxlokk.

Tag 6: Marsaxlokk – Marsascala Bay (5nm) – Besichtigen Sie Marsaxlokk: den Fischerhafen mit den bunten Booten und das Fischerdorf bevor Sie in die Bucht Marsascala Bay starten. Wandern Sie die schöne Promenade entlang, die bis zur ST. Thomas Bay führt.

Tag 7: Marsascala Bay – Roland Marina (12nm) – ein schöner letzter Segeltag zurück zur Basis. Nutzen Sie die Zeit am Nachmittag, um die Hauptstadt Valetta zu entdecken, die von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurde.

Interesse geweckt?   Senden Sie uns Ihre Wünsche / Anfrage zu

Bildquelle: Malta Tourism Authority.