Skippertraining von und mit Frauen

Intensives Training speziell für Frauen – Donnerstag bis Sonntag ab/bis  Lemmer 

Noch immer gibt es wenige Seglerinnen die skippern. Das Argument, dass Frauen nicht die nötige Kraft haben, zählt nicht. Mit diversen Kniffen lernt Ihr hier, wie das Segeln leichter wird.

Es erwartet Euch ein sehr umfangreiches Training für Seglerinnen. Unterschiedliche Techniken – welche eine Skipperin benötigt – werden geübt:

  • Ab- und Anlegen, Schleusen
  • Segelmanöver und Reffen
  • Manöverkommunikation
  • Leinenführung

und natürlich können hierbei persönliche Wünsche miteinfließen.

Termin: 20.04. – 23.04.2023

ab/bis Lemmer (am Ijsselmeer, Niederlande)

Anreise: Donnerstag, 20.04.2023 ab17.00 Uhr*

Abreise: Sonntag, 23.04.2023 – 17.30 Uhr

*ein Einstieg am Freitagmorgen ist möglich

Preis pro Person: € 498,00

Im Preis enthalten: Koje in einer Doppelkabine (Belegung der Kabine mit jeweils 2 Personen) auf einer Yacht mit Skipperin, Training, Endreinigung der Yacht, Yachtversicherung.

Nicht im Preis enthalten: Anreise, Bettzeug und Bettwäsche, Handtücher. Verpflegung und Getränke, Liegeplatzgebühren (außer Ausgangshafen) sowie Verbrauchsstoffe der Yacht (Diesel u. ä.): diese werden aus der Bordkasse entrichtet, in die alle Teilnehmerinnen einzahlen.

Die Skipperin ist nach alter Tradition von der Bordkasse befreit.

Nebenkosten: Bordkasse, Richtwert ca. € 100, zahlbar vor Ort in bar.

Einzelkabine: bei Verfügbarkeit besteht die Möglichkeit, eine Einzelkabine für den Aufpreis von € 180 zu buchen.

Damit jede Teilnehmerin die notwendige Aufmerksamkeit bekommt, findet das Skippertraining im kleinen Rahmen mit nur 3-4 Frauen statt.

Aus organisatorischen Gründen kann das Skippertraining erst ab einer Mindestteilnehmerinnenzahl von 3 Personen stattfinden. Eine Absage erfolgt bis spätestens 3 Wochen vor Trainingsbeginn und der gesamte gezahlte Betrag wird erstattet. Eine Erstattung erfolgt ebenfalls, sollte die Skipperin aufgrund von Krankheit oder anderen unvorhersehbaren Ereignissen den Törn nicht durchführen können.

FAQs

zum Anmeldeformular

Hinweis: Sarres-Schockemöhle Yachting vermittelt dieses Training, ist jedoch nicht Veranstalter.

Scroll to Top