Die Antillen

Von St. Maarten bis Grenada

Die Inselkette Kleine Antillen erstreckt sich in der östlichen Karibik von den Jungferninseln im Norden bis vor die Küste Venezuelas.

Die kleinen Antillen unterteilen sich in die Leeward Islands(St. Martin bis Dominica) und Windward Islands (Martinique bis Grenada). Hier erwarten sie auf den Passagen tiefblaues Wasser, Sandstrände mit Palmen und türkisfarbenes Wasser. Dazu Ankern in stillen Buchten und Lagunen, Schnorcheln und Tauchen zwischen Korallen und hunderten verschiedener Fische.

Viele Inseln – viele Ziele

Die Namen, die die Welt der Kleinen Antillen prägen, haben alle einen fast zauberhaften Klang und sind weltweit bekannt: Antigua, Barbados, St. Lucia und St. Vincent. Diese Inseln sind Drehorte vieler großartiger Filme. Hier sind u.a. „Fluch der Karibik“ und „Dr. Doolittles“ gedreht worden.


Der besondere Tipp

Die Tobago Cays sind ein Highlight für Schnorchler und Wassersportler und werden mit einem Barbeque am Strand zu einem unvergesslichen Erlebnis. Die Marigot Bay, Pitons und der Drive-In Vulkan sind Höhepunkte auf St. Lucia. Auf Mustique lohnt ein Sundowner in Basil‘s Bar.



>Reisebericht ab Martinique Kurs Süd (14 Tage)
>Törnvorschlag (Kurzform) ab Martinique…
Scroll to Top