Mitsegeln Sarres-Cup

Dabei sein ist alles.

Der Sarres Cup ist eine FUN-Regatta von Sarres-Schockemöhle und findet jedes Jahr im Oktober in einem wechselnden Revier im Mittelmeer statt. Der nächste Cup startet:

Sarre Cup-Logo Kopie

Kroatien

ab/ bis Dubrovnik

 

sonntags 06.10. – 13.10.2019

An Bord soll es eine harmonische Woche werden, in der sich alle Teilnehmer aktiv einbringen. Segelerfahrung ist nicht erforderlich.

Wir starten ab Dubrovnik. Die Regattastrecken führen u.a. zwischen den Inseln der Elaphiten, der Insel Mljet, der Halbinsel Peljesac und dem Festland.

Für Mitsegler haben wir Yachten zwischen 38 – 51 Fuß geöffnet, die von erfahrenen Skippern geführt werden. Hier nehmen Sie aktiv am gesamten Bord- und Regattageschehen teil. Die Unterbringung erfolgt in Doppel- oder Zweibettkabinen oder auf Wunsch gegen Aufpreis in einer Einzelkabine.


Törnpreis mit Regattateilnahme pro Person ab  € 633,-.

Im Preis enthalten:

Die komplett ausgerüstete Segelyacht mit Skipper, Koje in einer Doppelkabine bei Belegung der Kabine mit 2 Personen, aktive Teilnahme an der FUN-Regatta, T-Shirt, Programmzuschlag gemäß Ausschreibung mit 2 Abendessen mit Anfangsgetränken zum Essen, Siegerehrung, Bettwäsche.

Nicht im Preis enthalten:

Kurtaxe € 1,30 je Person/ Tag, Anreise, Transfer; Verpflegung/ Getränke/ Hafengebühren/ Diesel/ Endreinigung – dies anteilig aus der Bordkasse. Der Skipper ist von der Bordkasse befreit.


 

Vorläufiger Programmverlauf

Sonntag, 06.10.2019: Anreise, Flug nach Dubrovnik, Transfer zur Marina, Übernahme der Yachten, Proviantierung. Abends treffen wir uns zum gemeinsamen Abendessen. Vorstellung der Crews und Kennenlernen.

Montag, 07.10.2019: Ausgabe der Startnummern und Flaggen. Freier Segeltag zum Training und Kennenlernen der Yacht. Am Nachmittag Treffen in der wunderschönen Naturbucht Okuklje (Insel Mljet). Gegen 18 Uhr Anlegedrink in der Konoba “Maran” mit Informationen zu den geplanten Regattaläufen. Vorstellung des kroatischen Schiedrichterteams.

Dienstag, 08.10.2019: 09 Uhr Skipperbesprechung. Gegen 11 Uhr Start der ersten Wettfahrt zur Nordspitze der Insel Mljet mit Ziel Pomena im Nationalpark. 18 Uhr Tagessiegerehrung mit Drink. Wir liegen verteilt an mehreren Konobas oder vor Anker.

Mittwoch, 09.10.2019: 09 Uhr Skipperbesprechung. Wenn Wind und Wetter mitspielen sind heute zwei Dreieckskurse an der Nordküste der Insel geplant. Tagesziel ist die Bucht Polace. Diverse Konobas.

Donnerstag, 10.10.2019: 09 Uhr Skipperbesprechung. Heute segeln wir zum Festland zur sehr hübschen Stadt Ston. Gegen 18 Uhr Anlegedrink.

Freitag, 11.10.2019: 09 Uhr Skipperbesprechung. Wir segeln mit einer letzten Wettfahrt zur neuen ACI-Marina Slano. Siegerehrung mit Abendessen. Ende der Regatta.

Samstag, 12.10.2019: Freier Segeltag nach Dubrovnik mit Zeit für die Buchten oder einer ausgiebigen Besichtigung der wunderschönen Altstadt. Ender der Veranstaltung.

Sonntag, 13.10.2019: Transfer zum Flughafen, Abreise.


Falls Ihnen das zu sportlich ist haben wir noch eine Alternative für Sie: eine “passive Teilnahme”: Hierbei buchen Sie eine Koje auf einer Yacht mit Skipper, die an der Organisation der Regatta beteiligt ist. Dies kann u.a. Ausbringung der Start- oder Ziellinie sein. Es wird nicht aktiv an der Regatta teilgenommen.

Preis für “Passive Teilnahme” (auf  Regatta-/Begleityacht) auf Anfrage.