Flottille Seychellen 2018

24.03. – 07.04.2018

Liebe Seglerinnen, liebe Segler, liebe Skipper, liebe Crews,

nachdem unsere Seychellenflottille 2017 schnell ausgebucht war, haben wir sie auch für 2018 in unser Programm aufgenommen.

So zieht es uns auch über die Osterzeit 2018 wieder in den Indischen Ozean, wo wir Sie bei unserer Flottille begleiten und Ihnen einige der schönsten Plätze zeigen werden.
Ein Traumrevier mit unbeschreiblich schöner Flora und Fauna, die ihre Ursprünglichkeit erhalten hat.

Flottillensegeln für komplette Crews und Einzelbucher  

 

Flottillenpreise/Ausschreibung 2018…

 

 

Die Seychellen beschreiben sich selbst wie folgt:

Nicht nur ein anderer Ort, eine andere Welt.

Einzigartig ist ein überstrapaziertes Wort. Es prangt auf den Seiten so vieler Reiseprospekte, dass es jede Bedeutung verloren hat – es sei denn, Sie beschreiben die Seychellen. Angewandt auf unsere glitzernden Inseln erhält „einzigartig“ auf beeindruckende, triumphierende Weise seine wahre Bedeutung zurück. Nicht nur einmal, sondern immer wieder…

Wir sind sicher, es wird wieder ein seglerisches Highlight mit geselligen Abenden an Land und an Bord.

Falls Sie Fragen haben, rufen Sie uns an, besuchen uns in Rheinberg oder auf einer der Bootsmessen.

Freundliche Seglergrüsse
vom gesamten Sarres-Schockemöhle Team.

 

 

20150325-Seychellen-6498

Wissenswertes

Die 115 Granit- und Koralleninseln der Seychellen liegen zwischen dem 4. und 10. Breitengrad südlich des Äquators, 480 und 1.600 km von der Ostküste Afrikas entfernt; im westlichen Indischen Ozean. Die Republik im Indischen Ozean erstreckt sich über eine Landfläche von 455 km² und einer exklusiven Wirtschaftszone von 1.4 Millionen km². Sie repräsentiert ein Archipel von zeitloser Schönheit, Stille und Harmonie. Einmalige Strände und eine ökologische Vielfalt die von üppigen Tropenwäldern bis hin zu einem azurblauen Ozean reichen, machen dieses Archipel weltberühmt. Die Seychellen beheimatet das UNESCO Weltnaturerbe Vallée de Mai auf Praslin, wo die ungewöhnlich geformten Coco-de-Mer Nüsse wachsen. Die Seychellen, einer der letzten unberührten Flecken unserer Erde, versprechen Abenteuer und atemberaubende Natur in ursprünglicher Umgebung.

 

Programm – Route (unverbindlich)

Wir starten in der modernen und luxuriösen ‘Eden Island Marina’ auf Mahé. Von hier starten wir unseren Traumurlaub und umrunden die Hauptinsel.

Weitere Highlights auf unserer Route sind die Inseln Praslin und La Digue, die man einfach gesehen haben muss! Auf Praslin steht ein Ausflug in den UNESCO Nationalpark Vallée de Mai an. La Digue erkunden wir mit dem Fahrrad oder auf dem Ochsenkarren! Je nach Yachtanzahl werden wir hier die Flottille in zwei Gruppen teilen, sodass die eine Praslin erkundet und die andere La Digue. In dieser Zeit wird es zwei ‘freie’ Tage geben, um z.B. einen Hafentag auf La Digue einzulegen und/oder sich die Aufzuchtstation der Schildkröten auf Curieuse anzuschauen.

Alle weiteren Ziele wie z.B. Silhouette, North Island, Fregate, Cerf werden wir nach Wind, Wetter, Lust und Laune mit einbauen und dies vor Ort entscheiden. Für einige dieser zusätzlichen Ziele werden s.g. ‘Landing fees’ (Gebühren) fällig. Die geplante Route bietet allen Teilnehmern viel Zeit für ‘Land und Leute’.

 

-023

Anreise – Flüge (ebenfalls über uns buchbar, falls gewünscht)
Es gibt u.a. folgende Möglichkeiten:

– NON STOP Condor ab Frankfurt,

– Air Berlin/Etihad u.a. ab Düsseldorf via Abu Dhabi,

– Emirates u.a. ab Düsseldorf via Dubai, – KLM ab Amsterdam…

Wir empfehlen eine frühzeitige Buchung, da es sich um eine beliebte Reisezeit handelt. Dies wird voraussichtlich ab ca. Ende April 2017 möglich sein.

Flottillenpreise/Ausschreibung 2018…

 

Rückblick auf unsere Seychellenflottille 2017 mit Programmverlauf und einer Bildersammlung:

http://www.sarres.de/flottille-seychellen-2017/

Hat Ihnen die Seite gefallen?

Follow by Email
Facebook
Facebook
Google+
http://www.sarres.de/flottille-seychellen-2018/
Twitter
YOUTUBE
YOUTUBE